DE / FR

Erste Hilfskurs für Kinder

Im April und im Mai 2018 gab es bei uns im M.R. in Bettendorf für die Kinder des C. 2  fast wöchentlich einen 1. Hilfe-Kurs, oder auch „Abenteuer Helfen“ genannt.

Dabei hat uns der „tapfere J Ritter Malte“ tatkräftig unterstützt. Zusammen mit ihm und Steffi konnten wir in den Kursen über u.a. diese Themen viel lernen und auch selber üben:

 

-Trösten, Helfen, Hilfe holen

-Unfallprävention

-Verhalten in Notsituationen

-112 –was ist zu tun

-Gefahrenzeichen erkennen und reagieren

-Vergiftungen

-Verbrühungen/Verbrennungen

-Der Sonnenstich (Vorbeugen, Erkennen)

-kleinere und größere Wunden behandeln

-allergische Reaktionen/ Insektenstiche

-Atemkontrolle/Seitenlage,……

 

Wir hatten Spass und sind jetzt „fit“ in 1. Hilfe J

 

 

LG und Danke

Mir rafen Äppel

Mam "Steekaulexpress" si mir an een Bongert gefouert ginn. Dunn konnten mir vill Äppel oprafen. Den Kim huet d'Beem gerëselt fir dass mir d'Äppel vum Buedem oprafen konnten. Mat dësen Äppel hun mir dunn ee puer Wochen mei spéit, Viz, Muffinnen a Kompott gemaach.

Mir liesen eng Geschicht

D'Anne huet eis eng Geschicht virgelies déi ganz interessant war. Esou haten mir d'Geleeënheet fir een bëssen ze raschten.

An der Steekaul

Mir sinn mam Steekaulexpress an Steekaul gefouert ginn. Hei huet den Christoph eng flott Aktivitéit mat eis gemaach. Mir hun missen Material am Bësch sammelen an hun domadder dunn een Konschtwierk gebaut.